Hey ihr Lieben,

diese veganen Kakao-Muffins sind sehr schnell zubereitet, schmecken super lecker und haben eine locker, saftige Konsistenz! Ich kann euch dieses Rezept wirklich nur ans Herz legen (Auch den „Nicht-Veganern) :).

Ich selber bin keine Veganerin! Ich bin auf einem Bauernhof groß geworden und liebe die Kuhmilch, frisch gelegte Eier aus dem Hühnerstall und alle Milchprodukte jeglicher Art. Da könnte ich mir diese vielen Lebensmittel nie im Leben wegdenken – wenn natürlich die Qualität dementsprechend ist! Aber das ist bei mir in diesem Falle kein Problem – ich sitze an der Quelle. Trotzdem schmecken mir die veganen Leckereien auch sehr gut. Es gibt Leute, die das nicht verstehen und fragen: „Was? Du kommst von einem Bauernhof und lebst vegan?“ … Nein, aber ich mag einfach auch veganes Essen 🙂

Sehr lange dachte ich, dass man den Geschmack der Kichererbsen intensiv aus dem Gebäck rausschmeckt! Wenn man sie aber sorgfältig abspült, merkt man kaum, dass diese Zutat drinnen ist 😉

Wer will, kann natürlich die Muffin noch nach Belieben toppen – mir persönlich haben sie aber auch schon so verdammt gut geschmeckt!

Schnelle Vegane Kakao-Muffins

Schnelle Vegane Kakao-Muffins

Hier mein leckeres Rezept der veganen Kakao-Muffins 🙂

Zutaten:

Schnelle Vegane Kakao-Muffins

Schnelle Vegane Kakao-Muffins

Zubereitung:

  1.  Das Backrohr bei 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Kichererbsen in einem Sieb gut abspülen (ansonsten schmecken die Muffin zu sehr danach).
  3. Nun in einem hohen Gefäß die Kichererbsen mit der Erdnussbutter, der Banane und dem Ahornsirup zusammengeben und mit einem Pürierstab fein durchmixen.
  4. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen.
  5. 7 mittelgroße Muffinförmchen vorbereiten und den Teig aufteilen.
  6. Die Muffins kommen jetzt für 15 Minuten ins Backrohr.
  7. Dann das Rohr abschalten und nochmals für 10 Minuten im Ofen ruhen lassen (sonst fallen sie zusammen).
  8. Auskühlen lassen und aus der Form geben.

Nährwerte für einen Muffin von 7:

95 Kalorien / 12,1g Kohlenhydrate / 2,6g Eiweiß / 2,1g Fett

Falls ihr ein Rezept von mir ausprobiert, vergesst bitte nicht mich mit #lillymarilly oder @lillymarilly zu markieren 🙂

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Lilly

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s