Hey ihr Lieben,

in diesem Blogpost zeige ich euch die gesunde Variante meines Zwetschgen-Streuselkuchens 🙂 Der Kuchen beinhaltet viele gesunde Fette und lässt sich schnell zubereiten.

Was ich an diesem Streuselkuchen-Rezept liebe ist, dass nur ein Teig zubereitet werden muss, der zugleich für den Boden und die Streusel verwendet werden kann. Da sparrt man sich eine Menge Zeit, Geschirr und Abwasch und kann sich somit anderen Sachen widmen 🙂

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

DSC_0098DSC_0104DSC_0106

Zutaten:

  • 120g Mandelmus
  • 200g Magerquark
  • 20g Grieß
  • 250g Vollkornmehl
  • 250g Instant Oats
  • 140g brauner Zucker
  • Vanille Bourbon
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1  Ei
  • 750g Zwetschgen

DSC_0096DSC_0100

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Alle nassen und trockenen Zutaten getrennt voneinander zusammenrühren.
  3. Nun beide Massen in eine Schüssel geben und mit der Hand gut verkneten.
  4. 2/3 vom Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken.
  5. Die Zwetschgen entkernen und auf den Teig verteilen.
  6. Nun die restlichen Drittel vom Teig zerbröseln und über das Obst streuen.
  7. Der Kuchen kommt nun für etwa 40 Minuten ins Backrohr.
  8. Auskühlen lassen und genießen.

Zeigt mir eure gebackene Kreation unter @lilly-marilly ! Freue mich auf eure Bilder und Leckereien!

Eure Lilly

Hier ein weiteres leckeres Kuchenrezept.

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s