Hey ihr Lieben 🙂 Frühstück, Karotten und Kuchen – Diese drei Wörter klingen in meinen Ohren fantastisch 😀 Vor allem das Wort „Frühstück“, denn wie vielleicht einige von euch schon wissen, liebe ich es zu frühstücken.

Die Karotten-Küchlein sind schnell zubereitet, du kannst sie im Nu ins Backrohr schieben und anderen Arbeiten deine Zeit widmen. Die Karotten machen diese Leckerei super saftig und verleihen einen einzigartigen Geschmack.

Neugierig geworden? Dann rann an die Zutaten und los geht´s!

DSC_0231DSC_0221

Zutaten für 6 Küchlein:

  • 40g Karotte
  • 20g Kokosmehl
  • 25g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 40g Banane
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 EL Xucker light
  • 4 EL Wasser
  • Topping: 25g Naturjoghurt, 1 TL Xucker light

DSC_0224DSC_0228

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Karotte fein reiben, die Banane zermatschen und in einer Schüssel das Ei mit der Karotte und der Banane verrühren.
  3. Nun alle restlichen Zutaten bis auf das Topping hinzufügen und durchmischen.
  4. Den Teig in kleine Muffinförmchen abfüllen und für etwa 20 Minuten ins Backrohr schieben.
  5. Die Küchlein auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
  6. Mit dem gesüßten Joghurt toppen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Zeigt mir eure gebackene Kreation unter @lilly-marilly ! Freue mich auf eure Bilder und Leckereien!

Eure Lilly

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s