Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Jedes Jahr freue ich mich erneut, wenn ich einen Bärlauch ergattere und ihn lecker verarbeiten kann. Dieses Mal habe ich mich für das Bärlauchpesto-Rezept entschieden, damit ich etwas länger davon habe. Außerdem kann man das Pesto so vielseitig einsetzen. Ich verwende beinahe bei jeder Mahlzeit einen kleinen Löffel davon.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Rezept.

 

DSC_0152

Zutaten:

  • 50g Bärlauch
  • 20g Petersilie
  • 60g Olivenöl
  • 20g Kürbiskerne
  • 1 1/2 TL Hefeflocken oder 25g geriebener Parmesan
  • Prise Salz
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zusammengeben und in einer Küchenmaschine zu Pesto verarbeiten.
  2. Das Bärlauchpesto könnt ihr nun in ein Glas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Das Pesto hält gekühlt sehr lange (Bei mir ist es bestimmt in kurzer Zeit verspeist).
  4. Ihr könnt es beispielsweise für Nudeln, Gnocchi, als Dip, zum Verfeinern von Gerichten oder Ähnliches verwenden!

Gutes Gelingen!

DSC_0154

Posted by:lillymarilly

2 Antworten auf „Bärlauchpesto | Mein leckeres Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s