Dieser leckere Zitronenkuchen lässt sich super schnell zubereiten, braucht nicht außergewöhnliche Zutaten und schmeckt erfrischend 🙂 Die Zutaten für den Kuchen hat man meist immer zuhause (ich zumindest) und so kann man sofort mit dem Backen losstarten!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Rezept.

DSC_0180DSC_0161

 

Zutaten

  • 300g Butter
  • 150g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 6 Bio Eier
  • 250g Weizen-Mehl
  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 4 EL Zitronensaft

Zitronenglasur:

  • 100g Staubzucker
  • 6 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen
  3. Alle Zutaten für den Teig in die Küchenmaschine geben und zu einem homogenen Teig verrühren.
  4. Den Teig auf das Backblech füllen.
  5. Den Kuchen für ca. 25-30 Minuten backen und auskühlen lassen.
  6. Die Zuckerglasur vorbereiten und auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen.
  7. Den Kuchen servieren.

DSC_0153DSC_0156DSC_0159

 

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s