In diesem Blogpost verrate ich auch, wie dieser Schoko-Becher-Kuchen zubereitet wird. Das Rezept habe ich von meiner Tante und gehört zu meinen Lieblingsrezepten! Aus folgenden Gründen: Der Kuchen geht schnell, schmeckt lecker, ist super einfach und das Beste daran ist: Man braucht dazu keine Küchenwaage! Außerdem ist der Schoko-Becher- Kuchen laut eigener Erfahrung der absolute Favorit bei Kindern, versprochen 🙂 (Denn wer mag schon keinen Schoko-Kuchen?!)

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit dem Rezept!

Eure Lilly

Zutaten:

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 1/2 Becher Weizenmehl
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Kakao-Pulver
  • 1 Becher geriebene Nüsse
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/2 Becher Sonnenblumenöl
  • 4 Eier
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Sauerrahm in eine große Schüssel füllen.
  3. Die Eier und das Öl dazu geben und mit dem Handrührgerät gut durchrühren.
  4. Nun alle restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermischen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Öl bepinseln.
  6. Den Teig drauf füllen und ins Backrohr schieben.
  7. Für etwa 25-35 Minuten backen. STÄBCHENPROBE!
  8. Kuchen aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.
  9. Mit einer Schokoglasur überziehen. Dafür einfach 100g Kochschokolade mit etwas Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen)
  10. In Stücke schneiden und servieren.

 

 

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s