Keine Lust zu Backen und doch wollt ihr etwas Süßes, fruchtiges an einem heißen Sommertag? Dann ist der Erdbeer-Topfen-Kuchen im Glas genau das Richtige für euch!

Der Kuchen:

  • …muss nicht gebacken werden
  • …geht super schnell und einfach
  • …braucht wenig Zutaten
  • …schmeckt lecker
  • …dient als Frühstück, Nachspeise oder Snack
  • …sieht hübsch aus – Man isst ja auch mit dem Auge 😉

Neugierig geworden? Dann ab in die Küche und ran an das Rezept 🙂

Zutaten:

  • 120g Vollkorn-Butterkekse
  • 1 Becher Erdbeerjoghurt von salzburgmilch
  • 1 Packung Magertopfen von salzburgmilch
  • 60g Kokosöl (nativ)
  • 200g TK Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Johannisbrotkornmehl

Zubereitung:

  1. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und schmelzen lassen.
  2. Die Butterkekse mit der Hand zerbröseln und mit dem Kokosöl verrühren.
  3. Zwei große Gläser vorbereiten und die Butterkeks-Kokosöl – Mischung aufteilen.
  4. Magertopfen und Erdbeerjoghurt verrühren und auf den Butterkeks-Boden verteilen.
  5. Die Erbeeren mit einem Schuss Wasser in einem Topf aufkochen lassen, Zucker hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Damit die Sauce dick wird, das Johannisbrotkornmehl hinzufügen.
  6. Beeren auf die Topfenfüllung geben.
  7. Kühl stellen und mit einem Butterkeks und Minzeblättern toppen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

In freundlicher Kooperation mit salzburgmilch

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s