Cookies – wer mag sie schon nicht? Nur leider stecken in den gekauften Cookies immer ganz viel Zucker und und ungesunde Zutaten. Deshalb werden meine auch selbst gemacht 🙂 Dieses Mal habe ich leckere Mandelmus – Kokos – Cookies getestet.

Die Cookies:

  • sind schnell zubereitet.
  • schmecken super lecker.
  • basieren auf einem einfachen Rezept.
  • sind gesund.
  • sind ein leckerer Snack für eure Gäste beziehungsweise für euch selbst 🙂

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

  • 130g Kokosöl von Nu3
  • 150g Kokosblüten-Zucker von Nu3
  • 2 Bio-Eier (Raumtemperatur)
  • 250g Bio-Weizenmehl
  • 130g Mandelmus
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Das Kokosöl flüssig schmelzen (nicht zu heiß!).
  2. Alle Zutaten zusammengeben und zu einem Teig verrühren.
  3. Den Teig für etwa 20-30 Minuten kühl stellen.
  4. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Nun mit einem Teelöffel, den Händen oder einem Eislöffel aus dem Teig kleine Kügelchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen (Mit etwas mehr Abstand verteilen, da die Cookies auseinander laufen)
  6. Mit Mandel-Splitter bestreuen.
  7. Die Cookies kommen jetzt für etwa 20-25 Minuten ins Backrohr. Die Cookies sind beim Herausnehmen weich, werden aber dann fest.
  8. Auskühlen lassen und vom Backpapier nehmen.

Gutes Gelingen!

In freundlicher Kooperation mit Nu3

Eure Lilly

DSC_0158DSC_0149DSC_0141

Posted by:lillymarilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s